© 2019  Conpur Wärmetechnik GesmbH


Der Plattenwärmeübertrager wird aus einem Plattenpaket zusammengestellt. Durch diese Bauweise ist dieses System einfach erweiterbar. Innerhalb des Plattenpaketes stützen sich die Wärmetauscherplatten an den Profil-Kreuzungspunkten gegenseitig metallisch ab. Diese stellen das stabile Verhalten der Plattenspalte sicher. Das Plattenpaket wird zwischen einer feststehenden Gestellplatte und einer beweglichen Druckplatte montiert und mittels Spannbolzen verspannt. Platte und Druckplatte werden von der oberen Tragstange getragen und mit Hilfe der unteren Führungsstange positioniert.


Rahmen / Gestelle

Die Rahmen sind aus Stahl (RAL-lackiert) oder Edelstahl gefertigt.


Plattenmaterial

Die Standard-Plattenmaterialien sind AISI 304, 316L, 254 SMO, Titan & C276 Hastelloy mit verschiedenen Prägemuster für optimale Wärmeübertragung von 0.4mm bis zu 1.0 mm Presstärke


Anschlüsse

Die Wärmetauscher werden mit DIN Anschlußflanschen oder Rohrgewinde geliefert. Die Auskleidung der Anschlüsse kann in verschiedenen Werksstoffqualitäten wie z.B. Edelstahl, Titan, Kunststoffnippel, Nitril oder EPDM erfolgen.


Dichtungen

Die Standard-Anschauungsmaterialien gesteckt oder geklebt: sind NBR, EPDM, FPM (Viton) u.a.


Technische Zulassung / Qualitätsstandard

PED 2014/68/EU Pressure Equipment Directive

ASME sec VIII, Div. 1

ISO EN 9001:2015

OHSAS 18001

ISO 14001





CPG / CX / CXS UNIT   


Max. Betriebsdruck

Bs zu 25 bar / 32 bar Prüfdruck je nach Rahmentyp & Temperatur  


Zubehör

Hochwertige Wärmedämmung aus Polyurethan Thermoformed oder Minerwollmatten mit strukturierter Aluminiumverkleidung.

Kondensatwanne mit Abflussgewinde

Gegenflansch


Anwendungsgebiete

- Heizung

- Fernwärme

- Kühlung

- Trinkwassererwärmung

- Bierindustrie

- Milchindustrie (Pasteurisierung)

- Schimmbadtechnik

- Pharmaindustrie

- u.a.


Ihre Vorteile


- höchste Wärmeübertragungsraten

- geringste Investitions- und Wartungskosten

- ptimale Medienverteilung

- hohe Druckfestigkeit

- vereinfachte Montage

- schneller, sicherer Dichtungstausch

- flexible Lösungen für spezielle Ansprüche

- Sondermaterialien verfügbar

- Tauscher ist erweiterbar


.PDF

CPG/CX-Serie

CXS-Serie

Food-Serie

.PDF .PDF


Die Ausführungen im Überblick:



Die CPG Serie

geschraubte Plattenwärmetauscher ist für Betriebsdrücke bis 25 bar und Prüfdrücke bis 32 bar in einem Temperaturbereich bis +200 °C.



Die CPG-DW Serie

Geschraubte Plattenwärmetauscherwerden für Anwendungen gewählt, bei denen sich die beiden Medien auf keinen Fall vermischen dürfen, da es sonst zu unerwünschten Reaktionen kommen könnte. Im Falle eines Plattenrisses tritt das Medium nicht in den benachbarten Fließspalt, sondern in den Leckagespalt ein. Über spezielle Leckagekanäle wird das Medium nach außen geleitet, ohne dass es zu einer Produktvermischung der Medien kommt

geschraubte Plattenwärmetauscher ist für Betriebsdrücke bis 25 bar und Prüfdrücke bis 32 bar in einem Temperaturbereich bis +200 °C.



Die CXS  Serie wurde Speziell für Dampfanwendungen entwickelt, diese Serie geschraubte Plattenwärmetauscher ist für Betriebsdrücke bis 25 bar und Prüfdrücke bis 32 bar in einem Temperaturbereich bis +200 °C.



Die Food LINE Serie  wurde speziell für die hygienische Nahrung's- Pharmaindustrie entwickelt, diese Serie geschraubte Plattenwärmetauscher ist für Betriebsdrücke bis 25 bar und Prüfdrücke bis 32 bar in einem Temperaturbereich bis +200 °C.



Die Consafe Semi Welded Serie  wurde Speziell für hohe Temperaturen und Sicherheit entwickelt, diese Serie geschraubte Plattenwärmetauscher ist für Betriebsdrücke bis 25 bar und Prüfdrücke bis 32 bar in einem Temperaturbereich bis +200 °C.



Die Free Flow Serie  wurde für Flüssigkeiten mit Feststoffen, Partikeln, Fasern oder hochviskosen entwickelt. Diese Serie geschraubte Plattenwärmetauscher ist für Betriebsdrücke bis 25 bar und Prüfdrücke bis 32 bar in einem Temperaturbereich bis +200 °C.